Wohnungsmangel? Wir tun etwas dagegen!

Im Landkreis Oldenburg fehlt es an Wohnungen. Das renommierte Pestel-Institut spricht in einer aktuellen Studie von einem Bedarf in der Größenordnung von etwa 1100. Es mangelt vor allem an Wohnungen für Menschen, die in der Regel mit wenig Geld auskommen müssen: Rentner, Alleinerziehende, Auszubildende, einkommensschwache Haushalte und auch Flüchtlinge. Sie alle brauchen ein bezahlbares Dach über dem Kopf.
 
Wir von der GSG OLDENBURG wollen helfen, den Mangel zu beheben, bevor er zu einem noch größeren Problem wird. Wir werden deshalb in den Landkreisgemeinden neu bauen und den so dringend benötigten günstigen Wohnraum schaffen. Zurzeit halten wir bereits Ausschau nach geeigneten Grundstücken. Darüber hinaus sind wir auch stark an Übernahmen vorhandener Anlagen mit mindestens sechs Wohneinheiten interessiert.
 
Können Sie uns unterstützen? Haben Sie eventuell Kenntnis von Flächen, auf die wir unseren Blick richten sollten? Dann würden wir uns freuen, wenn auch Sie Verantwortung für die Bewältigung des Wohnungsmangels im Landkreis übernehmen und uns informieren. Wir werden anschließend prüfen, ob die genannten Grundstücke tatsächlich infrage kommen. Denn für uns gilt: Neues Wohnen im Landkreis Oldenburg – wir kümmern uns!
Zurück zur GSG-Seite

Unsere Ansprechpartner im Landkreis

Vermietung | Reparaturannahme

Victoria Büttelmann
Telefon (0 44 31)  7 48 30 10

Kundendienst
Bereich Wardenburg / Sandkrug

Thomas Hillmann
Telefon (04 41) 9708-175